header2

A+ A A-

Musikvereine fit für die Zukunft 2020

Termin: 25./26.April 2020, Samstag, 10:00 – 17:30 Uhr, Sonntag 9:00 – 13:30 Uhr
Ort: im Nordkolleg Rendsburg
Veranstalter: Musikerverband Schleswig-Holstein
Workshopgebühr: 100,-- Euro für Verbandsmitglieder, inkl. Übernachtung und Verpflegung

Musikvereine fit für die Zukunft 2020

Das ist das Motto eines Workshops für Funktionsträger in den Vereinen. Vom Vorstandsmitglied, über den Pressewart bis zur musikalischen Leitung – alle sind willkommen. Gerade der Austausch der Teilnehmer untereinander ist wichtiger Bestandteil zum Erfolg. Deshalb bieten wir die Themen als Wochenendworkshop inklusive Übernachtung im Nordkolleg in Rendsburg an, damit wir uns auch am Abend in gemütlicher Runde noch einmal intensiv austauschen können.

Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

  • Zukunft der Musikvereine: Welche Themen beschäftigen uns?
  • Mitglieder finden & binden: Welche Wege sind erfolgreich und versprechen Erfolg?
  • Blas- und Spielleutemusik mal anders: Attraktive und kreative Konzerte und Events entwickeln und erfolgbringend bewerben
  • Online oder Offline? Wege zum effektiven und harmonischen Zusammenspiel von Website, Social Media, Presse und Werbematerial
  • Organisation: Welche Organisationsformen haben sich in der Vereinsleitung bewährt?

Dozentin: Alexandra Link

Alexandra Link beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit der Entwicklung der Blasmusik und der Musikvereine. Im Musikverein Tunsel war sie 8 Jahre im Marketing-Vorstand und ist Mitglied des Orga-Teams des Markgräfler Verbandsblasorchesters. Außerdem ist sie verantwortlich für Management und Marketing des Bläserensembles 13. Im Blasmusikblog.com schreibt sie seit März 2015 über Musikvereinsmanagement und –marketing, über die Blasmusikszene weltweit, besondere Werke, Konzerte und Events.

Wir freuen uns diesen Lehrgang nach erfolgreicher Durchführung im Jahr 2019 ein zweites mal anbieten zu können. Bitte beeilt Euch mit Eurer Anmeldung, die Plätze sind begrenzt und werden schnell weg sein.

ANMELDUNG

Wir bitten um Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (bei Überbelegung des Workshops behalten wir uns vor, die Anzahl der Teilnehmer auf 2 Personen/Verein zu begrenzen)